Meine Zeremonien - meine Philosophie

Musikalisch.

"Musik spricht dort, wo Worte fehlen." - Hans Christian Andersen

Seit über 25 Jahren gestalte ich Zeremonien aller Art musikalisch. Als Sängerin, Komponistin und Texterin war ich solo und mit verschiedenen Bands und Chören unterwegs.

Mit meinen eigenen Liedern für Trauungen und Taufen oder der Interpretation Ihrer persönlicher Wunschsongs gebe ich Ihrer Zeremonie die ganz besondere Note.

Dabei lege ich grossen Wert auf eine passende Dramaturgie der ausgewählten Lieder: Jeder Moment Ihrer Trauung oder der Taufe Ihres Kindes soll perfekt untermalt werden, so dass Sie den Moment noch intensiver erleben und festhalten können. Denn Musik schafft Erinnerungen. Und wo eine Textpassage oder eine Note nicht passt, wird sie passend gemacht. Und wo der passende Song noch fehlt, lasse ich mich gerne zu einem neuen Lied von Ihnen und Ihrer Geschichte inspirieren. 

 

individuell.

"Ein Ja ist immer besonders und niemals selbstverständlich. Ein Ja ändert alles und macht uns zu glücklichen Menschen." - Miriam Huwiler-Pürro

Im Zentrum meines Schaffens stehen Sie! Jede Zeremonie gestalte ich mit Ihnen gemeinsam ganz individuell nach Ihren Wünschen. Wir finden ein für Sie als Paar oder Familie passendes Ritual, um Ihre Verbundenheit zu versinnbildlichen. Wir finden gemeinsam eine individuelle Frage für das Ja-Wort oder das Ja zu Ihrem Kind.

Am Tag Ihrer Hochzeit oder der Taufe Ihres Kindes ist nichts wichtiger als dieses grosse Wort: Ja zum Leben, Ja zum Glück! Ja zu Ihrem individuellen Weg. 

 

Romantisch.

"Poesie, Schönheit, Romantik und Liebe - dies sind die Gründe wofür wir leben." - Robin Williams

Ich gehöre zu den romantischen Rednerinnen. Jede Geschichte eines Paars und einer Familie hat besonders berührende Momente. Diese herauszufinden und ihnen

in meiner Rede Raum zu geben, verstehe ich als meine Aufgabe. Hier ist mir Diskretion ein inniges Anliegen. Ich habe das grosse Privileg in Ihre persönliche Geschichte eintauchen zu dürfen. Mit Ihrer Geschichte gehe ich absolut vertraulich um. Meine Trau- oder Taufrede bleibt bis zum grossen Tag eine Überraschung. Anschliessend erhalten Sie sie als Andenken. Auf meiner Webseite und auf Social Media-Kanälen veröffentliche ich nur selbst fotografierte Bilder der Location und der Dekoration und beschreibe jede Zeremonie im Sinne eines Tagebucheintrags. Ihre romantischen Momente gehören Ihnen und Ihren Gästen ganz allein. 

 

authentisch.

"Niemand ist wie du und das ist deine Stärke!" Marie Forleo

Freie Zeremonien sind an keine Konventionen gebunden. Bei Ihrer Zeremonie sollen Sie einfach sich selbst sein. Als Paar oder als Familie. Es gibt kein "Das geht doch nicht. Das können wir nicht." Es ist Ihr grosser Tag, Ihr Ja zu Ihrem Glück. Das machen wir so, wie es für Sie richtig ist. Ich selbst fühle das mit meinem ganzen Herzen: Ich bin für Sie da, stehe Ihnen beratend zur Seite, zeige Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Rituale, der Ablaufplanung, Ihres gewünschten Soundtracks auf. Die Möglichkeiten sind dabei immer grösser als die Grenzen des Machbaren. Ihr grosser Tag soll für Sie entspannend werden. Die Zeremonie soll dabei DAS HIGHLIGHT werden. Das schaffen wir nur gemeinsam in Vertrauen. Wenn Sie Sie bleiben und ich ich sein darf. 

Danke.

Ich freue mich auf Sie!