Hi, ich bin Miriam.


TRAUUNGEN

Freie Trauungen als Traurednerin / Zeremonienleiterin 

Musikalische Begleitung

von Trauungen 

TAUFEN

Freie Taufzeremonien bzw. Willkommensfeiern

Musikalische Begleitung

von Taufen

RITUALE

Geschäftseröffnung oder Jubiläum,

Ehe-Erneuerungsversprechen,

Scheidungsritual



 

Musikalische Laufbahn

Schon als Kind habe ich ständig gesungen. Singen ist nicht einfach ein Talent für mich, es ist Atmen. Ein Leben ohne Musik ist für mich nicht möglich. Nicht immer in meinem Leben hat die Musik, die ich nach Aussen trage, gleich viel Platz. Schon öfters in meinem Leben war die Musik ganz still. Aber sie war immer da, sie ist immer in mir und wird immer ein Teil von mir sein. Sie ist alle meine Sinne, sie ist alle meine Gefühle und alle meine Hoffnung.

Meinen ersten Auftritt hatte ich mit neun Jahren an der Hochzeit meines Göttis vor 300 Gästen. Ich sang "De Birebaum" und begleitete mich selbst am Klavier. Im gleichen Jahr hatte ich meine erste Gesangsstunde bei Bruno Rigassi. Er hat meine früheste Interpretation von "I don't know how to love him" aus dem Musical "Jesus Christ Superstar" aufbewahrt und 2017 auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht. Ich war 9 Jahre alt und ich liebte dieses Lied. Bruno hat neben meiner musikalischen Familie den Grundstein für meine Musik-Passion gelegt. Mit seinen 4-stimmigen selbst gesungenen Arrangements von Gospels und Spirituals und seinen Live-Performances hat er mich tief beeindruckt und mich sehr geprägt. Danke Bruno.

 

Meine ersten Tonstudioaufnahmen machte ich mit 11 Jahren. Mit 13 Jahren gründete ich meine erste eigene Band und ging fortan auch regelmässig in den Gesangsunterricht. Wir traten an Hochzeiten und Geschäftsanlässen oder auch als Vorgrupppe vor Chorkonzerten auf und verdienten gutes Taschengeld. Bereits zu dieser Zeit präsentierten wir von mir selbst geschriebene Songs und komponierten persönliche Geburtstagslieder. Es folgten viele Jahre in verschiedenen Chören (Kammermusik und zeitgenössische Musik) sowie eine klassische Gesangsausbildung (Wieslaw Grajkowski, Stadttheater Luzern) und die Musikmatura in Jazzgesang (Peggy Chew, Hochschule Luzern). Später bildete ich mich in Modernem Gesang weiter und erteilte auch selbst Gesangsunterricht.

Mein Herzblut gehörte und gehört immer noch der Rockmusik. Seit 1996 sang ich in verschiedenen Rock-, Hardrock- und Progmetalbands sowohl als Lead- wie auch als Backgroundsängerin.

Zehn Jahre lang war ich Leadsängerin der Luzerner Band "Infinite Dreams". 2002 unterschrieben wir einen Plattenvertrag bei einem deutschen Label, welches 2003 unser Debutalbum "Touch my skin" in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie 2004 in Südamerika herausbrachte.

Nach 10 Jahren mit Infinite Dreams und weiteren Bands und Projekten habe ich 2016 angefangen mich mit Kindermusik zu beschäftigen. 2019 erschien mein erstes Album "Lozärner Kitalieder - 12 Lieder för jedi Stond vom Tag". Seither bin ich auch als Kindermusikerin Miri Mikrofon unterwegs. Als Präsidentin des Vereins Kindermusik Schweiz setze ich mich für eine vielfältige Musikkultur für Kinder ein. Mehr dazu HIER.

 

 

Berufliche Laufbahn

Ich bin Juristin (MLaw der Universität Luzern) und Dipl. Berufsfachschullehrerin Berufskunde Wirtschaft und Gesellschaft.

Seit über 13 Jahren unterrichte ich Wirtschaftsfächer und Recht in der Erwachsenenbildung sowie in der kaufmännischen Grundbildung an verschiedenen Institutionen. Seit 2017 unterrichte ich an einer Berufsfachschule Berufsmaturität in der Fachrichtung "Technik, Architektur und Life Sciences" das Fach Wirtschaft und Recht. Seit 2018 bin ich Dipl. Berufsfachschullehrerin Berufsmaturität W+R.

Daneben war und bin ich stets als selbständige Sängerin, Komponistin und Texterin, Vocal coach und seit 2015 auch als Zeremonienleiterin unterwegs.

 

 

Privat bin ich mit der Liebe meines Lebens verheiratet und Mami unserer zwei wundervollen Kindern.